Hatha Yoga

Jede Yogastunde hat ein Thema - jede Yogastunde hat die Struktur: Anfangsentspannung "Komm auf deiner Matte bei dir an",  Pranayama "Atemübungen", Asanas "Körperstellungen" im Wechsel Anspannung und Entspannung, am Ende die Tiefenentenspannung, damit die -durch die Asanas geweckten Energien- "in die richtigen Wege" geführt werden.

 

Jede Stunde richtet sich nach den anwesenden Menschen, sie kann z.B. mit Affirmationen begleitet werden, den Rücken oder die Hüfte in den Fokus stellen oder aber auch schon mal fordernd sein. Letztendlich entscheidet der Teilnehmer, die Teilnehmerin immer für sich selber. Immer mit dem Augenmerk darauf- was ihm*ihr gut tut oder wie weit der Teilnehmer, die Teilnehmerin sich fordern möchte.

Wie bei allen Angeboten steht die Eigenwahrnehmung und die Achtsamkeit im Vordergrund.

 

Die wunderbare Yogaphilosophie mit all ihren Aspekten- Ahimsa (Gewaltfreiheit), Prana (Lebensenergie), Freude und innerer Frieden und, und , und...das Leben selber soll in jeder Stunde zu finden und vor allem zu spüren sein.

 

Informationen über die Klangreisen/Klangmeditationen und über Klang Yoga kannst du auf der Seite meiner Freundin Amelie Müller, mit der ich in diesen Kursen zusammen unterwegs bin, finden. Guck auf: www.seelensoundcheck.de

 

Om shanti :)